Wie viel sollte man für ein Fernrohr bezahlen?

veröffentlicht am 28. Februar 2017 in Uncategorized von

Für ein Fernrohr sollte immer so viel bezahlt werden, wie wirklich nötig ist. Es sollte nie an falscher Stelle gespart werden, vor allem deswegen nicht, weil Fernrohre mittlerweile ohnehin schon eine gute Kosten-Nutzen-Relation bieten. Besonders entscheidend ist natürlich der Verwendungszweck. Wer Mond, Sonne und Planeten betrachten will, für den reichen in der Regel 50-200€ Investment aus, wer Sterne, Sternen-Nebel und Galaxien betrachten will, der sollte mindestens 100-300€ investieren. Für alle die Hobby-Astrologen werden wollen bietet sich ein Preisfeld zwischen 300 und 500€ an, da erst dort die wirklich umfassende und professionelle Technologie beginnt, die es auch ermöglicht Deep-Sky-Objekte wahrzunehmen.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare